Pasta mit Scampi in Vodkasoße

vodkapasta1

Inspiriert durch Donal Skeehan, der übrigens auch regelmäßig auf Jamie Olivers FoodTube kocht, war ich so angetan von der Pastasoße, dass ich unbedingt auch etwas in dieser Richtung ausprobieren musste! Zugegeben – Vodka in der Pastasoße klingt erstmal komisch, ABER lasst euch davon bloß nicht abschrecken! Die Soße ist unglaublich tomatig, würzig und cremig – ein Träumchen 🙂

Ich hab das ursprüngliche Rezept von Donal noch etwas geändert, statt Pancetta gab’s bei mir Scampi und Rucola!

Das braucht ihr:

Pasta nach Wahl

2 Charlotten

2 Knoblauchzehen

3-4 EL Tomatenmark

2 frische Tomaten

1 kleine Chili

ca. 125 ml Sahne

ca. 40 ml Vodka

Scampi

Rucola

frisch gehobelter Parmesan

Und so geht’s:

1. Zuerst das Nudelwasser aufsetzen. Während die Pasta dann kocht, Charlotten und Tomaten würfeln, Knoblauch hacken und in etwas Olivenöl glasig dünsten. Eine kleine Chili fein hacken und dazu geben. Dann das Tomatenmark hinzu und kurz mit anschwitzen.

2. Mit dem Vodka ablöschen und kurz köcheln lassen, sodass der Alkohol verkocht. Dann die Sahne hinzu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Wenn die Pasta al dente ist, in der Soße schwenken. Scampi anbraten, bis sie rosa sind und zusammen mit Rucola und Parmesan anrichten.

vodkapasta2

Advertisements

Ein Gedanke zu “Pasta mit Scampi in Vodkasoße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s